Wir stehen am Anfang des 21. Jahrhunderts.
Vor uns liegt die Zukunft, die wir heute gestalten.
Diese Herausforderung treibt uns an.

Ines Miersch-Süß

Danksagung für den Century Engineering Award 2023 (Europa) der MSAO Future Foundation

Timon Rochholz

Sehr geehrte Vertreter und Vertreterinnen von der MSAO Future Foundation, Future Sax, Silicon Saxony

ich fühle mich zutiefst geehrt, im Namen des Collective Incubator den CENTRURY ENGINEERING AWARD 2023 entgegenzunehmen. Diese Auszeichnung bedeutet nicht nur mir persönlich viel, sondern bestätigt auch das Engagement und die Hingabe, die meine Kollegen, Kolleginnen und ich täglich dem Collective Incubator widmen.

Der Award spornt uns an, weiterhin innovative Lösungen zu entwickeln, die nicht nur aktuellen Herausforderungen gerecht werden, sondern auch zur Gestaltung der Zukunft beitragen. Wir fühlen uns geehrt, dass die MSAO Future Foundation und das advisory board die Tragweite des Collective Incubator erkannt haben und uns mit diesem großartigen Preis auszeichnen.

Ein herzlicher Dank gebührt den Co-foundern des Collective Incubators, David Beumers und Johannes Schäfer, ohne die es den Collective Incubator nicht gäbe. Ebenso danke ich unseren Unterstützern, insbesondere der RWTH, dem Rektorat, das uns von Anfang an unterstützt hat, der Stiftung ProRWTH, die uns zum richtigen Zeitpunkt unterstützt hat und dem Aachener Gründerzentrum, für ihre tatkräftige Zusammenarbeit.

Ein Dankeschön geht auch an die ehemaligen Vorstände Gabriel Spethmann und Brenda Ritter, deren Fußstapfen Julius Freytag und ich mit Stolz füllen dürfen.

Der größte Dank gebührt unserem studentischen Team, dem Herz und Seele des Projektes, das durch sein Engagement und Innovationsgeist eine enorme Attraktivität und Professionalität verliehen hat.

Wir sind fest entschlossen, die hohen Standards des Century Engineering Awards zu erfüllen und einen positiven Einfluss auf die Gründerszene in Aachen, Europa und ganz Europa zu nehmen.

Nochmals herzlichen Dank für diese ehrwürdige Auszeichnung.